Geschichten aus der Küche

Rezepte zum Nachlesen und Erinnerungen zum Nachkochen.

 

Dieses Buch ist nicht wie viele andere Bücher, kein großer Verlag steht dahinter, sondern unserer eigener. Kein Fooddesigner steht hinter den Bildern, sondern wir. Keine Firmenpolitik steht hinter den Worten und Geschichten, sondern wir. Ein Buch über das Burgenland und seine kulturelle Diversität, von Burgenländern.

Daher auch die Idee Teile der Romaküche mit Teilen der österreichischen Küche zu verbinden und, wenn es diese Verbindung schon gab, diese aufzuzeigen. Die Küche zeigt hier auf, was schon immer der Fall war und wovor manche die Augen verschließen: Als Rom/ni ist man nicht nur Rom/ni, sondern immer auch Teil einer Mehrheitsgesellschaft. Man gehört dazu und ist soweit integriert, dass kaum ein Unterschied mehr auffällt - ebenso scheint es in der Küche. Genau dies wollten wir mit diesem Kochbuch deutlich machen: nicht die Differenzen aufzeigen, nicht das sich Abheben von der Mehrheitsgesellschaft, sondern das Teil sein davon - die Integration.

Etwas zum Lesen war unser Ziel, das man nicht nur zur Hand nimmt, wenn man gerade am Herd steht. Während wir recherchierten und Rezepte erarbeiteten, ereigneten sich einige lustigen und unterhaltenden Anekdoten, die uns zu dem Schluss brachten, dass auch diese im Buch stehen sollten.

Sollten Sie Fragen bezüglich der Rezepte haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Foto: Das Mundwerk

 


Geschichten aus der Küche

Geschichten aus der Küche inkl. Audio CD mit pannonischer Musik von Ferry Janoska und einem Holzkochlöffel.

 

35,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1